EFI – wohin soll die Reise gehen?

Um herauszufinden was von der Landesarbeitsgemeinschaft Bayern e.V.erwartet wird, haben wir im April 2017 eine Umfrage gestartet.

Aus unseren Adressendateien haben wir die Kommunen in Bayern, die Mehrgenerationenhäuser und die Anlaufstellen für Bürgerschaftliches Engagement sowie die seniorTrainerinnen und seniorTrainer angeschrieben. Das waren so rund 3.000 E-Mailadressen.
Vor dem Hintergrund, dass bei derartigen Umfragen nur zwischen 30 und 40 % der E-Mails geöffnet und gelesen werden, ist die Zahl der Rückläufer von 241 (Stand 5.5.2017) sehr befriedigend.
Von den 10 Fragen, die wir gestellt haben, hier die wichtigsten Ergebnisse.

Können Sie mit dem Begriff „EFI“ etwas anfangen?






Haben Sie an einer EFI-Weiterbildung teilgenommen?






Ist das EFI-Wissensaustausch-Portal für Sie eine Hilfe?






Würden Sie es begrüßen, wenn es regelmäßig einen EFI-Newsletter geben würde?






Ist das Internet für Sie bei Ihrem Bürgerschaftlichen Engagement hilfreich?






Welche der nachfolgend aufgezählten
Weiterbildungsangebote würden Sie
besuchen?






Alle Fragen und Antworten aus dieser Umfrage stellen wir hiermit frei zur Verfügung. Da laufend noch Abstimmungen stattfinden, können sie die Ergbenisse noch geringfügig ändern. Wir haben festgestellt, dassees nach der 80. Abstimmung kaum noch Änderungen gab.
Je mehr Leute abstimmen, desto aussagefähiger ist das Ergebnis. Deshalb bedanken wir uns bei allen, die abgestimmt haben.

Print Friendly
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar